Bike Touren

Lista tours

Landfogto 20


Start

Dongio

Technik
Kondition
Exposition

Wegbeschreibung

Dongio-Lottigna-Torre-Aquila-Ponto Valentino-Dongio

Details

  • Ticino (Bleniotal)
    21.9 km
  • Dongio (469 m)
    763 m
  • 846 m
    2 h
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    Strasse: 15.6 km (71%)
    Feldweg: 3.0 km (14%)
    Single Trail: 3.3 km (15%)
    Anmerkung:

Mappa e profilo


Vollbild Swisstopo Mappe

Beschreibung

Der Name der Strecke geht zurück auf die Landvögte, die im Auftrag der souveränen Kantone die Landvogtei Blenio seit 1515 mehr als drei Jahrhunderte lang verwalteten. Die Strecke führt durch das mittlere Bleniotal über Lottigna, wo sich die monumentale Vogtei vom Jahr 1500 befindet; in dieser Baute ist heute eines der zehn regionalen ethnografischen Museen des Kantons untergebracht. Die Strecke kann in beiden Richtungen gefahren werden; etwas anspruchsvoller ist die Richtung Dongio-Lottigna-Aquila und Rückkehr über Ponto Valentino, weil hier zwischen Comprovasco und Lottigna und zwischen Grumo und Torre zwei steigende Streckenabschnitte auf Bergwegen zurückzulegen sind. Die entgegengesetzte Fahrtrichtung ist fliessender und weniger anstrengend. Obwohl die Strecke als „leicht“ eingestuft ist, ist sie für Kinder unter zwölf Jahren nicht geeignet, weil auf einem kurzen Streckenabschnitt des Bergwegs zwischen Grumo und Torre besondere Vorsicht geboten ist. Dieser Abschnitt ist auf der Karte mit dem Gefahrensymbol markiert. Sehenswürdigkeiten: die romanische Kirche von San Remigio in Corzoneso Piano und das ethnografische Museum von (www.museodiblenio.vallediblenio.ch).