Bike Touren

Leontica

Leontica-Cancori-Piede del Sasso-Negrentino-Leontica
Leontica-Cancori-Piede del Sasso-Negrentino-Leontica

Beschreibung


Das Nara-Gebiet, das seit einiger Zeit schon für den Wintersport bekannt ist, lanciert sich mit Erfolg auch in die Sommer-Freizeit- und -Sportaktivitäten. Mit den zwei Sesselbahnen, die in der Sommersaison täglich geöffnet haben, hat das MTB-Angebot eine erhebliche Bereicherung erfahren; Beweis hierfür ist, dass entlang der zweiten Sesselbahn eine Downhill-Piste geschaffen wurde, die bislang einzige im Bleniotal. Ausgangspunkt der Rundtour ist Leontica, von wo eine angenehme Asphaltstrasse bis hinauf nach Cancori führt, der mittleren Station der Nara-Seilbahnen. Von dort führt ein Schotterweg bis zu Piede del Sasso, wo die Aussicht auf die umliegenden Berge, vor allem auf das Adula-Massiv, herrlich ist. Die Abfahrt nach Negrentino ist sehr schön und mittelschwer und führt abwechslungsweise über Schotterwege und spassige Singletrails. Bei der romanischen Kirche von Negrentino angekommen, überquert man den Bach von Prugiasco auf einer beeindruckenden Hängebrücke (ein Meisterwerk der Ingenieurkunst) und gelangt zurück yum Ausgangspunkt Leontica. Sehenswürdigkeiten: die romanische Kirche von San Carlo in Negrentino Tourismusinformationen über die Nara-Region: www.nara.ch
Region
Ticino (Bleniotal)
Start und Ziel
Leontica (869 m)
Details
Start:
Länge:
Höhenmeter:
Dauer:
Technik:
Kondition:
Panorama:
 
Leontica
12.7 km
778 m
2-2.5 h
Typologie
Strasse:
Feldweg:
Single Trail:
Höchster Punkt:
Empfohlene Fahrperiode:
 
7.5 km (59%)
3.4 km (27%)
1.8 km (14 %)
1541 m
Mai - November

Die Mappe öffnen